Sportmassage

Die Sportmassage ist in Ausführung und Wirkungsweise mit der klassischen Massage gleichzusetzen.

 

Der Sportler oder die Sportlerin wird gezielt auf die sportliche Aktivität vorbereitet oder in der Regenerationszeit, nach der sportlichen Betätigung, unterstützt. Dies geschieht mit der individuell abgestimmten Massage und unterstützenden Wickeln und Umschlägen, welche die Regeneration und Heilungsprozesse bei Verletzungen (Zerrungen, Muskelkater usw.) unterstützen.

 

Anwendung

Vorbereitung auf sportliche Aktivität, Unterstützung in der Regenerationszeit.

 

Was können Sie selber tun?

Trainingsaufbau der persönlichen Konstitution anpassen. Tragen Sie Sorge zu Ihrem Körper. Gönnen Sie ihm die nötige Erholung. Bei bewusstem Umgang mit den persönlichen Ressourcen, kann Ihr Körper auch große Belastungen unbeschadet überstehen. Der richtige Trainingsaufbau erlaubt das Ansprechen aller Sinne. Lassen Sie sich beim Besuch von Fitnesscentern gut instruieren und begleiten. Seien Sie kritisch auch gegenüber Ihrem Leistungsvermögen und Ihrer Belastungsgrenze: 50 % Leistung - 50 % Regeneration ist das Mass aller Dinge.

Eine vitalstoffreiche Ernährung und die basische Körperpflege nach dem Sport, verkürzen die Regenerationszeit und steigern die Leistungsfähigkeit.