Neuro-Energiepunkt-Massage

Meistens mit der Fußreflexzonenmassage kombiniert, wird mit der Neuro-Energiepunkt-Massage vorwiegend das seelisch-psychische Befinden beeinflusst. Punktkreisungen und genaue Strichführungen bewirken eine Stärkung des seelisch-psychischen Gleichgewichts. Die Wirkung über das Nerven- und Energiesystem führt zu einer völligen Entspannung, sodass die Leute während der Behandlung oft einschlafen um danach wie nach einer gut durchgeschlafenen, erholsamen Nacht zu erwachen.

 

Anwendung

Sie wirkt ausgleichend auf das Nervensystem. Als Monotherapie kann sie bei Symptomen wie Stress, Angst, Hemmungen und Unsicherheiten eingesetzt werden. Bei Süchten kann die Neuro-Energiepunkt-Massage helfen den Willen zu unterstützen. Auch bei Klimakteriumsbeschwerden kann positiv Einfluss genommen werden.

 

Was können Sie selber tun?

Achten Sie auf das Gleichgewicht zwischen Belastung und Erholung. Vermeiden Sie „hausgemachte" Stresssituationen durch eine vorausschauende Planung Ihres Alltages. Gönnen Sie sich Ruhepausen, auch ohne Partner oder Familie. Ein Spaziergang in freier Natur oder regelmäßige Meditationen sind zwei Möglichkeiten von vielen, die Ihnen dabei helfen können.